Dividenden-News in KW 45

Auch diese Woche haben ein paar Unternehmen, in deren Aktien man auch mit einem Sparplan investieren kann, Neuigkeiten zu ihren Dividendenplänen veröffentlicht:

  • Abbvie (WKN: A1J84E) gab bekannt, im nächsten Jahr die Dividende um 10% anzuheben. Von aktuell 1,07 US $ je Aktie und Quartals steigt die Dividende auf 1,18 US $ je Quartal. Die erste erhöhte Ausschüttung müsste Mitte Februar 2020 erfolgen. Vorher – ca. in 9-10 Tagen müsste zum letzten Mal in 2019 die Dividende in Höhe von 1,07 $ je Aktie ausgeschüttet werden.
  • Cintas Corp. (WKN: 880205) gab bekannt, die Dividende von 2,05 US $ je Quartal auf 2,55 $ anzuheben. Eine Steigerung um 24%. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 06. Dezember 2019, Record Date ist diese Woche Freitag.
  • Seagate Technology (WKN: A1C08F) gab bekannt, die Dividende um 0,02 US $ bzw. 3% auf zukünftig 0,65 US $ je Quartal anzuheben. Die nächste Ausschüttung erfolgt ca. am 08. Janur 2020, Record Date ist der 26. Dezember 2019. Es ist die erste Dividendenerhöhung bei Seagate seit 4 Jahren.
  • Siemens Healthineers (WKN: SHL100) wird die Dividende um 0,10 € bzw. 14% anheben. Es werden am 17.02.2020 als Dividende 0,80 € je Aktie ausgeschüttet.
  • Starbucks (WKN: 884437) gab Ende Oktober bekannt, als nächste Quartalsdividende 0,41 US $ je Aktie auszuschütten. Die Ausschüttung müsste ca. Ende November erfolgen, für alle, die Starbucks um den 13.11.19 im Depot haben. Damit steigt die Dividende zum Vorquartal um 14%. Zuletzt gab es 0,36 US $ je Aktie.
  • Vonovia (WKN: A1ML7J) gab bekannt, die Dividende für 2019 um 9% auf 1,57 € je Aktie zu erhöhen. Die Ausschüttung erfolgt am 18.05.2020

Alle oben genannten Aktien sind bei verschiedenen Banken als Sparplan besparbar.

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.