Royal Dutch Shell schüttet Quartalsdividende aus

Der niederländisch-britische Ölkonzern Shell hat diese Woche die Dividende für das zweite Quartal 2020 ausgeschüttet. Mit 0,16 US $ blieb die Dividende auf US $ Niveau stabil – im Gegensatz zum Vorjahr gab es aber zwei Drittel weniger. In Euro umgerechnet gab es eine Dividende in Höhe von 0,1353 € je Aktie. Um von dieser Ausschüttung zu profitieren, musste die Shell Aktie bereits um den 12. August 2020 im Depot liegen.

Die nächste Ausschüttung von Royal Dutch Shell erfolgt voraussichtlich in 3 Monaten, Ende Dezember 2020. Recorddate wird Anfang / Mitte November sein. Die Shell Aktie ist weiterhin stark unter Druck, erst Recht seit die Dividende gesenkt wurde.

Mehr Informationen zu Aktiensparplänen auf Royal Dutch Shell

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.