Vodafone schüttet weniger Schlussdividende aus

Gestern konnten sich die Vodafone Aktionäre über die Ausschüttung der Schlussdividende freuen, wobei die Freude hielt sich vermutlich in Grenzen. Mit 3,7251 Pence lag die Ausschüttung sehr deutlich unter dem Vorjahreswert von 9,0939 Pence. Zusammen mit der Zwischendividende hat Vodafone für das abgelaufene Geschäftsjahr 40% weniger Dividende ausgezahlt. Vor kurzem gab Vodafone bekannt seine Sendemasten auszugliedern.

Record Day für die Schlussdividende war der 05. Juni 2019.

Die nächste Zwischendividende sollte dann wieder im Februar 2020 ausgeschüttet werden.

Vodafone Dividendenhistorie

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.