Nidec schüttet Schlussdividende aus

Der japanische Nidec Corp. Konzern hat heute die Schlussdividende ausgeschüttet. Mit 55 Yen je Aktie lag diese 10% über dem Vorjahreswert. Wer per 26.03. die Nidec Aktie im Depot hatte, konnte sich heute über die Gutschrift freuen. Zusammen mit der Zwischendividende, die bereits im Dezember 2018 ausgeschüttet wurde, gab es für das Geschäftsjahr 2018 insgesamt 105 Yen. Das Geschäftsjahr endete am 31. März 2019. Mit 105 Yen je Aktie kommt Nidec aktuell auf eine Dividendenrendite von ca. 0,7%.

Zu den aktuellen Herausforderungen Nidecs zählt der starke Rückgang von herkömmlichen PCs und der damit verbundene Rückgang von Festplattenverkäufen. Nidec liefert für ca. 85% dieser Festplatten weltweit die Spindelmotoren.

Aktuell kann man nur bei der Consorsbank in einen Sparplan auf die Nidec Corp Aktie investieren.

Nidec schüttet Schlussdividende aus
5 (100%) 1 vote[s]

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.