Dividendennews in KW 20

Auch diese Woche haben ein paar Unternehmen, in deren Aktien man auch mit einem Sparplan investieren kann, Neuigkeiten zu ihren Dividendenplänen veröffentlicht:

  • Apple hebt die Dividende an: 0,77 US $ je Aktie werden ab kommende Woche pro Quartal ausgeschüttet.
  • Gazprom hebt die Dividende ordentlich an (und die Aktie springt hinterher): Die Dividende für 2018 steigt um 60% auf nun 16,61 Rubel je Aktie bzw. 33,22 Rubel je ADR.
  • Reckitt Benckiser wird eine höhere Schlussdividende auszahlen: 100,2 britische Pence werden Ende Mai als Schlussdividende für 2018 ausgeschüttet. Vor einem Jahr gab es noch 97,7 Pence.
  • Unilever N.V. plant ebenfalls die Dividendenerhöhung: Am 05. Juni 2019 sollen als Quartalsdividende 0,4104 € ausgeschüttet werden. Eine Steigerung der Unilever Dividende um knapp 6% zum Vorjahr. Die Unilever plc erhöht in ähnlichem Maße, zahlt aber in britischen Pfund: 35,46 Pence werden im Juni ausgeschüttet – bisher waren es 33,61 britische Pence je Aktie und Quartal.
  • Vodafone senkt die Dividende: auf Jahressicht werden nun nur noch 0,09 € je Aktie ausgeschüttet: 40% weniger als im Vorjahr. Die Schlussdividende wird im August gezahlt.

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.