Fanuc schüttet Sonderdividende aus

Gestern hat der japanische Roboter-Hersteller Fanuc Corp. die Dividende für das zurückliegende Halbjahr ausgeschüttet. Während vor einem Jahr noch 265,45 Japanischen Yen für das erste Halbjahr ausgeschüttet worden sind, wurde dieses Jahr für das erste Halbjahr eine Dividende in Höhe von 252,87 Japanischen Yen plus eine Sonderdividende von 345,32 Japanischen Yen ausgezahlt. In Summe gab es nun also eine Auszahlung von 598,19 Japanischen Yen. Mehr als im letzten Jahr insgesamt ausgeschüttet wurden.

Zu der Sonderauszahlung kam es, weil Fanuc generell die Politik verfolgt, neben einer 60%igen Ausschüttungsquote mittelfristig bis zu 80% der Gewinne an ihre Aktionäre auszugeben  – mithilfe von Aktienrückkäufen oder Dividenden. Die aktuelle Sonderausschüttung gab es, um im 5 Jahresdurchschnitt eine 80%ige Quote zu erreichen. Die nächste Ausschüttung, deren Höhe noch nicht fest steht, ist für Juni 2019 vorgesehen.

Fanuc Corp. Aktiensparplan

Fanuc schüttet Sonderdividende aus
5 (100%) 2 votes

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.